Genuss ohne Reue-selbstgemachte Schokolade

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier möchte ich euch fürs Wochenende ein leckeres Schokoladenrezept an die Hand geben. Ich habe es aus dem Buch "Schokolade" von Ute Wilkesmann.

Wer einen Thermomix besitzt kann sogar die Schokolade in Rohkostqualität herstellen. Leider muss ich meinen heutigen Eintrag kurz halten, da ich morgen mit meiner Familie nach Leipzig fahren werde, um meine andere geliebte Schwester zu besuchen und noch nix gepackt habe.Ich werde euch das nächste mal von dem Ausflug berichten. Ich möchte gerne in das Vegele, ein veganes, Rohkostrestaurant.

 

 

 

Schokoladenrezept:

50 g Kakaobutter- bei 37 Grad im Thermomix oder in einem Topf schmelzen.

50 g Kakaonibs- mahlen

40 g Honig (am besten Akazienhonig da er am neutralsten schmeckt)

1 Messerspitze Vanille

50 g Cashewmus

1 EL Mandelöl

 

Alle Zutaten mischen und die Schokoladenmasse mit einem Teelöffel in Silikonpralinenförmchen geben und anschließend in den Kühlschrank stellen. Die Schokolade lässt sich gut in einer Tuppadose aufbewahren.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Stephan (Donnerstag, 01 September 2016 21:52)

    Tolles Foto!

Herzlich Willkommen!

Ich bin Julia, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin (GGB) und liebe leckeres, gesundes Essen.

 

Hier findest du leckere Rezepte der vitalstoffreichen Vollwertkost und Rohköstlichkeiten!

 

Viel Spaß!