Rezept des Monats Oktober!

Der Herbst ist da und mit ihm werden die Tage kürzer und das Wetter ungemütlicher.

Für einen verregneten Nachmittag habe ich hier das richtige Rezept für Euch.

 

Grießpudding!!!

Wer kennt ihn nicht aus seiner Kindheit. Egal ob warm oder kalt, Zimt oder Marmelade drauf dieser schmeckt einfach köstlich und ist so schnell zubereitet. 

 

Genuss pur!

 

 

 

 

 

Grießpudding:

100 g Hartweizen oder Kamut- mahlen

300 ml  kochendes Wasser- mit einem Schneebesen einrühren, kurz aufkochen lassen und 10 Minuten ausquellen lassen. 

Schale einer unbehandelten Zitrone 

3 EL Akazienhonig

1 TL Vanille

 

alles unterrühren und abkühlen lassen.

 

250 mal Sahne- steif schlagen und unter den Pudding geben.

 

Wer möchte kann  Beerenfrüchte pürieren, evtl. mit Honig süßen und über den Pudding geben.

                                                 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Herzlich Willkommen!

Ich bin Julia, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin (GGB) und liebe leckeres, gesundes Essen.

 

Hier findest du leckere Rezepte der vitalstoffreichen Vollwertkost und Rohköstlichkeiten!

 

Viel Spaß!