Kartoffeln mal anders...

Wann, wenn nicht am Wochenende mal neue Rezepte ausprobieren. 

Auf der Seite www.vollwert-blog.de bin ich auf das Rezept gestoßen und musste es sofort ausprobieren. 

 

Wer gerne Kartoffeln isst, wird dieses Rezept lieben.....

Vielleicht seit ihr am Wochenende auch auf eine Party oder einem gemütlichen Spieleabend eingeladen. Dann bringt auf jeden Fall das Kartoffelfladenbrot und das Rezept zum Weitergeben mit.

 

 

 

 

Kartoffelfladenbrot!

 

250 g - Pellkartoffeln- pellen und fein zerdrücken

1/2 TL Salz

30 g  weiche oder noch besser zerlassene Butter

60 g Weizen oder Dinkel- mahlen

 

Zutaten zu einem Teig verkneten und mit nassen Händen auf ein mit Butter eingefettetes Blech dünn verteilen. 

Mit Sesam oder geriebenen Käse bestreuen. 

Ich habe Schwarzkümmel genommen. Schmeckt ebenfalls super.

 

Ofen auf 225 Grad vorheizen und 25 Minuten backen.

 

Ob ihr Gemüse darin einrollt oder einen leckeren Schmanddip, Kräuterbutter o.ä. dazu geniesst oder aber einfach das Brot pur essen möchtet......es ist hmmmmmmmm leckerschmecker.

 

Viel Spaß beim Zubereiten!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Herzlich Willkommen!

Ich bin Julia, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin (GGB) und liebe leckeres, gesundes Essen.

 

Hier findest du leckere Rezepte der vitalstoffreichen Vollwertkost und Rohköstlichkeiten!

 

Viel Spaß!