Butterhörnchen selbst gemacht!

Diese Butterhörnchen sind so lecker und ich kenne wirklich Niemanden dem sie nicht schmecken. 

 

Und hier zum Rezept (aus dem Buch Lust ohne Reue von Waltraud Becker)

 

Für 1 Blech:

175g kaltes Wasser mit 10 g Hefe

1/4 TL Salz mischen und Hefe auflösen

und 

250 g frisch gemahlener Kamut dazugeben und zu einem Teig kneten. 30 Min. ruhen lassen.

250 g Butter , Saft 1 Zitrone und

80 g Honig mit einem Handrührgerät verrühren, dann

noch 250 g gemahlener Dinkel dazugeben und mit dem Vorteil verkneten.

Nochmal 1 Std. gehen lassen!

Anschließend den Teig teilen und jeweils zu einer Platte von ca.20x 40 cm ausrollen und mit einem Messer Dreiecke zurecht schneiden und zum Schluss von der breiten Seite aufrollen.

Zu guter letzt auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen (Ober/Unterhitze) bei 225 Grad 20-25 Min. backen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Herzlich Willkommen!

Ich bin Julia, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin (GGB) und liebe leckeres, gesundes Essen.

 

Hier findest du leckere Rezepte der vitalstoffreichen Vollwertkost und Rohköstlichkeiten!

 

Viel Spaß!