Brötchen Ohne Mehl Und Hefe!

Soooo lecker und bekömmlich
Soooo lecker und bekömmlich

Hier habe ich ein leckeres Rezept von meine Freundin Tanja. Es ist ein Brötchenrezept ohne Mehl und Hefe. Probiert es bitte aus. Die Zubereitung geht so schnell und geschmacklich sooo lecker.

Also auf geht's.


Für ca. 10 Brötchen (1Backblech)

1,5 Tassen ( kleine Kaffeetassen) Hafer- Flocken

1/2Tasse Leinsamen, 2 El Chiasamen und 4 El Flohsamenschalen- im Mixer zerkleinern

1/ 2 Tasse gehackte Haselnüsse

1El Honig

1 Tl Salz und 3 Tl Ein Öl deiner Wahl ( bitte kaltgepresst)

Alles miteinander in einer Schüssel vermischen und 350 ml Wasser dazugeben und zu einem Teig verkneten. 30 Min stehen lassen. Danach Brötchen aus dem Teig formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. 


Bei 180- 200 grad Umluft ca. 15- 20 min. Backen.Lassen sich auch super einfrieren und wieder aufbacken .

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Herzlich Willkommen!

Ich bin Julia, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin (GGB) und liebe leckeres, gesundes Essen.

 

Hier findest du leckere Rezepte der vitalstoffreichen Vollwertkost und Rohköstlichkeiten!

 

Viel Spaß!